Bücher-Halbzeit

Die ersten drei Bände von sechs sind fertig.

Der erste Band war anders als die nächsten: Ich hatte immer mit meinen Kindern vor der Schule das Gebet um die Waffenrüstung Gottes gebetet:

„Herr gib uns den Helm des Heils und den Panzer der Gerechtigkeit. Gürte unsere Lenden mit Wahrheit und beflügle unsere Füße, dem Evangelium des Friedens den Weg zu bereiten. Gib uns das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist und den Schild des Glaubens um die feurigen Pfeile des Bösen abzuwehren. Amen.“

und ausserdem das Gebet zum Hl. Erzengel Michael:

Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe, gegen die Bosheit und dieNachstellungen des Teufels sei unser Schutz.Gott gebiete ihm“, so bitten wir flehentlich; du aber, Fürst der Himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umhergehen, um die Seelen zu verderben, durch die Kraft Gottes in die Hölle. Amen.„.

Eines Tages fragte mich eines meiner Kinder mit damals 1o Jahren: „Was wäre, wenn der Hl. Erzengel Michael seine Rüstung verlieren würde?“ Damit war die Geschichte „Waffen des Lichts“ geboren:

Der Engel Michaeli verliert seine Ausüstung. Sie wird von den "Schwarzen" auf die Erde verschleppt und materialisiert sich dort in Gegenstände. Michaeli stürzt in einen Seelenkrater und mit ihm eine von Gott ausgesandte Seelenkugel. Aus dieser wird ein Junge Namens Mikey. Als er 16 ist bekommt er von einem Engel in Menschengestalt Besuch der ihn auffordert, mit ihm die verlorenen Teile der Rüstung des Heils wieder zurückzuerobern. Doch der Junge ist Türsteher in einer Disco und spart für einen Motorrad. Er hat von Gott und Glauben keine Ahnung und muss bei Null anfangen.

Ich habe aber nicht gleich mit dem Schreiben angefangen. Den ersten Band habe ich viele Jahre später in einer spannenden Nacht vor meinem geistigen Auge wie in einem Film ablaufen sehen und ich habe mich dann daran gemacht die Geschichte nachzuerzählen so, wie ich sie gesehen habe. Wenn alle Bücher fertig sind, werde ich den ersten nochmal überarbeiten. Ich konnte gar nicht schnell genug schreiben um die Story nicht verblassen zu lassen. Aber in den nächsten Bänden hatte ich genügend Zeit um die Geschichte auszugestalten. Es war faszinierend zu erleben, wie immer vorher in meinem Leben genau die Ereignisse stattgefunden haben, die ich brauchte, um die Geschichte als Erfahrungsbericht schreiben zu können. Ich musste meine Fanasie richtig an die Zügel nehmen, um nicht zu früh an einen Teil der Geschichte zu denken, den ich noch nicht schreiben konnte. Die Worte sind dann einfach frei ausgeflossen. Jeder Teil der Rüstung des Heils ist ein eigenes Buch.

Der nächste Band heisst: "Die Stiefel des Friedens" und Mikey muss sich sowohl in seinem zerütteten Umfeld als auch in den verschiedenen Kirchen, denen er sich verbunden fühlt den Weg des Friedens finden und ihn konsequent gehen. Er wird entdecken, soviel darf ich schon verraten, dass der Leib Christi, den alle Glaubenden gemeinsam bilden, aus verschiedenen Organen bestehen die sich nicht vermischen dürfen obwohl jeder frei ist den ganzen Leib zu entdecken und lieben zu lernen. Diesen nicht einfachen Weg müssen gerade unsere Kirchen im Erneuerungsprozess und in der Suche nach Einheit gehen. 

In den letzten beiden Bänden "Das Schwert des Geisten" und "Der Schild des Glaubens" wird sich der noch unvollkommene Mikey in seinem Glaubensleben und seinem "Draht nach oben" zu einem immer machtvolleren Glied am Leib Christi entwickeln. Mit den "Schwarzen" wir es wieder nicht an Action fehlen. Er wird alle in der Bibel verheissenen Gaben entdecken und mit ihnen Zeichen und Wunder erleben. Die Formen der Gemeinden werden immer mehr abfallen und das Reich Gottes wird sich immer mehr zeigen. Und der Leser wird sich sagen: Das, was der hat, das will ich auch!"

Hier findest du die Links zu weiteren Büchern: http://bel.weidmann.net/buecher/

Zeitungsartikel in der PNP am 18. Mai 2020
Zeitungsartikel in der PNP am 18. Mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Scroll to top